Die Götz Alsmann Show

Wäre Götz Alsmann eine Show, dann diese.

Eine lässig-elegante Abendstimmung und ein offenherziger Gastgeber in einem leicht aus der Zeit gefallenen Penthouse schaffen den Rahmen für charmante Unterhaltungen, lustige Partyspiele und jede Menge Live-Musik in der für den WDR produzierten „Götz Alsmann Show“, musikalische unterstützt von der Götz Alsmann Band.

Mit einem Augenzwinkern feiert der Entertainer mit seinen Gästen die wirklich wichtigen Ereignisse des Jahres: 60 Jahre Dosenravioli, die Post-it-Erfindung 1968, die Geburtstage sämtlicher James-Bond-Darsteller und die Fußball-WM. Die Gäste lassen sich ein auf intime Gespräche und – so Götz Alsmann – bilden damit „im Grunde die Quintessenz des Unterhaltungsfernsehens: Gespräche, Gelächter, Gestaune, Gesänge.“

00
00
00
00
00
00
00