Fiktionaler Kurzfilm | 27min | Farbe | 1:2,35 | HD (Alexa) | 2014

Felix hat den seelischen Tiefpunk erreicht. Der Orgelbauer findet keinen Zugang zu seiner im Koma liegenden Frau und flüchtet sich in Sinnesbetäubung und Selbstzerstörung. Doch bevor er gänzlich vor die Hunde geht, beschließt er das Land zu verlassen. Er begibt sich auf eine Reise, die ihn letztendlich näher zu seiner Frau führt.

Festivalaufführungen:
Internationale Hofer Filmtage | 2014-10 | Hof
Kyoto International Student Film & Video Festival – World Wide Collection | 2014-11 | Kyoto, Japan
FILMZ – Festival des deutschen Kinos | 2014-11 | Mainz
Kustendorf Film and Music Festival | 2015-01 | Drvengrad, Serbien
Festival International du Film d’Aubagne (FIFA) | 2015-03 | Aubagne, Frankreich
5th Dada Saheb Phalke Film Festival | 2015-05 | Delhi, Indien

Nominierung:
Studio Hamburg: Nachwuchspreis | Nominierung: Bester Kurzfilm | 2014-05 | Hamburg