»Lotta – Fragen an die Welt« ist der Pilot für ein neuartiges TV-Format des WDR, das einen fiktionalen Erzählstrang mit dokumentarischem Filmmaterial kombiniert. Immer wenn die Protagonistin Lotta sich Fragen über wichtige Themen unserer Zeit stellt, werden zu diesen Fragen kurze Clips in unterschiedlichen erzählerischen und visuellen Stilen gezeigt, die sich aus verschiedenen Blickwinkeln dem Themenkomplex zu nähern versuchen.