Produziert während der Sommerpause und exklusiv für den Onlinekosmos des »Neo Magazin Royale« wurde in Ehrenfeld eigens ein kleines, charmantes Sportstudio mit viel Liebe zum Detail errichtet. Auch Maske und Kostüm fangen das Beste der Sportberichterstattung und Showaufbereitung aus den 70er wie 80er Jahren authentisch ein. Neben ausgefallenen Orakelaktionen gibt es von William Cohn und dem sympathischen, gelben Flitzeball Zini (der sein grandioses TV-Comeback im »Neo Magazin Royale« feierte) einen Crashkurs in Sachen Spieler, Trainer und Fußballgossip.

Webseite: Neo Magazin Royale